SCHRITT  2 -

 

KOMMEN SIE ZU DEN SELBSTHILFEGRUPPEN

 

 

 

 

Hier können Sie Ihre Fragen stellen

 

  • zur Demenzerkrankung Ihres Vaters, Ihrer Mutter, Ihres Partners, Ihrer Partnerin
  • zum Verlauf der Krankheit und zu den Veränderungen Ihres Ihnen nahestehenden Kranken

 

 

und vor allem ......

 

Sie können einmal aus tiefstem Herzen sprechen

 

  • hier gibt es Menschen, die Sie verstehen
  • die selbst Angehörige mit Demenz gepflegt und betreut haben
  • die selbst die Veränderung eines geliebten Menschen erlebt haben

 

 

Die Selbsthilfegruppe (SHG) Alzheimer

 

  • unterstützt Sie beim Verstehen und Begleiten des Demenzkranken in eine gefühlvolle, oft nicht verständliche Welt
  • Sie erfahren eine große Stärkung - eine Stärkung, die Ihren schweren Alltag erleichtern soll

 

 

 

Die ehrenamtlichen Mitarbeiter der SHG sind oder waren

Angehörige von Demenzkranken

und sind daher auch Experten in eigener Sache.

 
 

 

 



Wir empfehlen:

 

Die Autorinnen vermitteln einfach und verständlich Grundwissen über die Validation - die wertschätzende Haltung im Umgang mit Demenzkranken.

 

Das Buch (3. Auflage) können Sie in unserer Bücherei ausborgen.

Sich im Alltag helfen können - Einblicke in Kurse für pflegende Angehörige


Zurück zu einem unbekannten Anfang - Dokumentation


Interview mit Naomi Feil
 

Video herunterzuladen unter

www.validation.or.at/videos