AKTUELLE INFORMATIONEN

 

 

 

Kurzzeitpflege neu ab 01.01.2021

Homepage Land Kärnten:

Zur Information darf vorab mitgeteilt werden, dass ab 01.01.2021 die Anträge auf Kurzzeitpflege beim Amt der Kärntner Landesregierung, Abteilung 5 - Gesundheit und pflege einzubringen sind!

www.ktn.gv.at (Themen - Unterstützung pflegende Angehörige - Kurzzeitpflege)

RICHTLINIE VOM 1.7.2018 ZUM TEIL NICHT MEHR AKTUELL

 

HEIME MIT KURZZEITPFLEGEBETTEN
Heimliste.pdf
Adobe Acrobat Dokument 388.6 KB
INFORMATIONSBLATT KURZZEITPFLEGE
Infoblatt KurzzeitpflegeVersion30Dez2020
Adobe Acrobat Dokument 149.8 KB
ANTRAG KURZZEIPFLEGE
Antrag Kurzzeitpflege StandDez10_2020.do
Microsoft Word Dokument 76.5 KB

 

 

 

Urlaub für pflegende Angehörige - heuer schon im Februar/März  -

Antrag und Richtlinen

 

MMag. Dr. Michaela Miklautz:

"Am Angebot wird festgehalten, weil es eine wichtige Auszeit für die pflegenden Angehörigen darstellt und viele Angebote coronabeding eingestellt werden mussten.

Es handelt sich dabei auch nicht um einen Urlaubsaufenthalt im herkömmlichen Sinn, sondern um einen einwöchigen Kuraufenthalt mit einem abgestimmten Therapieprogramm.

Für die Sicherheit der TeilnehmerInnen ist gesorgt, da bei Anreise am Sonntag ein PCR-Test abgenommen wird und bis zum negativen Ergebnis am nächsten Vormittag Quarantäne im Zimmer einzuhalten ist."

 

 Online-Impulsvortrag "Selbstfürsorge - Pflege ohne Selbstaufgabe"

            mit Gerhard Spreitzer, Dipl. Gesundheits- und Krankenpfleger

            Mittwoch, 20.01.2021, 19.00 Uhr

            Katholisches Bildungswerk

            Mag. Ulrike Schwertner, Tel. 0676 8772 2427,

            ulrike.schwertner@kath-kirche-kaernten.at

 

 

Wir empfehlen:

 

Ratgeber geben klare Antworten auf die Rechtsfragen des Alltags. Einfach und verständlich erklärt mit vielen Beispielen, Hinweisen und Zusammenfassungen.

 

Das Buch (2. Auflage) können Sie in unserer Bücherei ausborgen.

Die Autorinnen vermitteln einfach und verständlich Grundwissen über die Validation - die wertschätzende Haltung im Umgang mit Demenzkranken.

www.validation.or.at

 

Das Buch (3. Auflage) können Sie in unserer Bücherei ausborgen.

Sich im Alltag helfen können - Einblicke in Kurse für pflegende Angehörige


Zurück zu einem unbekannten Anfang - Dokumentation


Interview mit Naomi Feil
 

Video herunterzuladen unter

www.validation.or.at/videos