URLAUBE FÜR PFLEGENDE ANGEHÖRIGE

 

 

 

LAND KÄRNTEN

 

Gesundheitshotel Bad Bleiberg

7 Übernachtungen

 

 

 

Nächste Termine:

 

1. Turnus        28. November bis 05. Dezember 2021

2. Turnus        05. Dezember bis 12. Dezember 2021

3. Turnus        12. Dezember bis 19. Dezember 2021

 

Voraussetzungen u.a.

  • Pflege und Betreuung eines nahen Verwandten seit mindestens 2 Jahren
  • Mehr als die Hälfte des Betreuungsaufwandes muss vom Antragsteller erbracht werden
  • Mindestens Einstufung Pflegestufe 3, bei Demenzdiagnose Pflegestufe 2

 

Antragsunterlagen

  • Unterfertigter Antrag "Urlaub für pflegende Angehörige"
  • Letztgültiger Pflegegeldbescheid (Kopie)
  • Meldezettel des Antragstellers und des Pflegebedürftigen
  • Die letzten drei Monatsrechnung allfällig in Anspruch genommener mobiler Dienste

 

Ersatzpflege

  • Mobile soziale Dienste
  • Kurzzeitpflege
  • Finanzielle Ersatzpflegeförderung

 

Einsendeschluss des Antrages - Freitag 29. Oktober 2021

Anträge erhältlich ab Montag, 13. September 2021 bei Gemeindeämtern/Magistragen, BHn/GPS, Landesregierung und im Internet unter www.ktn.gv.at

 

Kontakt und weitere Infos:

Dr. Michaela Miklautz, Abt. 5, Gesundheit und Pflege, Tel. 050 536 DW 15456

Freitag, 29. Oktober

 

 

Quelle: www.ktn.gv.at

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

SOZIALVERSICHERUNGSANSTALT DER

SELBSTÄNDIGEN (SVS)

Gewerbe, Freie Berufe, Land- und Forstwirtschaft

 

 

 

 

Während der Pflege

 

 

Zielgruppe:

  • Frauen und Männer, die die Hauptlast der Pflege eines Angehörigen mit Bezug von Pflegegeld tragen
  • dadurch einer körperlichen und/oder seelischen Belastung ausgesetzt sind.

 

Teilnahmevoraussetzungen:

  • Pflegende Angehörige, die bei der SVS in der Kranken- und/oder Pensionsversicherung pflicht- oder freiwillig versichert sind
  • Pensionsbezieher der SVS oder
  • in der Krankenversicherung bei der SVS anspruchsberechtigt sind

Mehrfachversicherte müssen bei der SVS krankenversichert sein.

 

Dauer und Kosten:

  • Insgesamt 15 Tage
  • die Kosten übernimmt die SVS
  • Einkommensabhängige Zuzahlung zwischen € 8,90 und € 21,63 pro Aufenthaltstag

 

Weitere Informationen (Termine und Urlaubsorte):

www.svs.at (Angebote für Pflegende)

 

 

 

 

Nach der Pflege

 

 

Zielgruppe:

  • Personen, die zuletzt die Hauptlast der Pflege eines Angehörigen getragen haben
  • welcher vor dem Tod Pflegegeld bezogen hat (zuletzt mind. Stufe 3, bei Demenz auch Stufe 1 und 2 und dessen Tod maximal ein Jahr zurückliegt
  • dadurch einer körperlichen und/oder seelischen Belastung ausgesetzt sind.

 

Teilnahmevoraussetzungen:

  • Frauen und Münner die bei der SVS in der Kranken- und/oder Pensionsversicherung pflicht- oder freiwillig versichert sind
  • Pensionsbezieher der SVS oder
  • in der Krankenversicherung bei der SVS anspruchsberechtigt sind

Mehrfachversicherte müssen bei der SVS krankenversichert sein.

 

Dauer und Kosten:

  • Insgesamt 15 Tage
  • die Kosten übernimmt die SVS
  • Einkommensabhängige Zuzahlung zwischen € 8,90 und € 21,63 pro Aufenthaltstag

 

Weitere Informationen (Termine und Urlaubsorte):

www.svs.at (Angebote für Pflegende)

 

 

 

 

Wir empfehlen:

 

Ratgeber für Angehörige von schwerkranken Menschen

www.hospiz.at

Ratgeber geben klare Antworten auf die Rechtsfragen des Alltags. Einfach und verständlich erklärt mit vielen Beispielen, Hinweisen und Zusammenfassungen.

 

Das Buch (2. Auflage) können Sie in unserer Bücherei ausborgen.