DER ERSTE SCHRITT BEI VERDACHT

 

EINER DEMENZKRANKHEIT..........

 

 

 

 

In erster Linie ist es wichtig,

dass der Demenzkranke ärztlich betreut wird!

 

 

 

  • Gehen Sie zu einem neurologischen Facharzt, damit der Kranke medikamentös richtig eingestellt wird.

 

  • Seien Sie ständig mit ihrem Hausarzt in Verbindung. Gerade dieser nimmt jede Verschlechterung wahr.

 

  • Er ist für den Kranken und natürlich auch für Sie eine der wichtigsten Ansprechpersonen.