Corona hat uns eingeholt

 

 

SELBSTHILFEGRUPPE  ALZHEIMER KLAGENFURT

 

Absage der Veranstaltungen November/Dezember

 

 

 

 

Coronabedingt werden unsere Veranstaltungen November/Dezember abgesagt.

 

Wie uns die Erfahrung aus unserer näheren Umgebung zeigt, kann das  Virus trotz größter Vorsicht übertragen werden. Wir wollen dies auf jeden Fall vermeiden, da der Krankheitsverlauf äußerst schwer sein kann. Außerdem bringt die 10-tägige Quarantäne ganze Familien - besonders auch pflegende Angehörige - in große Schwierigkeiten.

 

Wir wollen dadurch auch unseren Gastgebern,

 

dem Pflegeheim St. Peter und dem Pflegezentrum Kreuzbergl

 

helfen, schwierige Situationen zu vermeiden.

 

  • Wenn Sie Hilfe brauchen oder uns einfach nur kontaktieren wollen, sind wir jederzeit gerne telefonisch für Sie da.
  • Auch unsere Gerontopsychologin, Frau Mag. Christine Leyroutz, können Sie gerne anrufen.
  • Wir werden laufend mit ihnen per E-Mail oder Telefon in KJontakt sein und Ihnen auch unsere monatlichen Informationen schicken.

 

Wir hoffen, dass wir im Jänner wieder zusammenkommen können und wünschen Ihnen, dass Sie gesund bleiben.

 

Corona ist eine ganz schwere Krankheit

Passen Sie auf sich auf.

 

Hannelore Pacher, Tel. 0699 12593484

Annemarie Lackner, Tel. 0676 6213458

Reinhard Lackner, Tel. 0676 9064047

Christine Leyroutz, Tel. 0676 3124962

 

Wir empfehlen:

 

Die Autorinnen vermitteln einfach und verständlich Grundwissen über die Validation - die wertschätzende Haltung im Umgang mit Demenzkranken.

www.validation.or.at

 

Das Buch (3. Auflage) können Sie in unserer Bücherei ausborgen.

Sich im Alltag helfen können - Einblicke in Kurse für pflegende Angehörige


Zurück zu einem unbekannten Anfang - Dokumentation


Interview mit Naomi Feil
 

Video herunterzuladen unter

www.validation.or.at/videos