Wir freuen uns über die Medienberichte .......

 

Die Selbsthilfegruppe ist mit ca. 130 Angehörigen laufend bzw. sporadisch in Kontakt. Diese große Anzahl ist nicht zuletzt auf die laufenden Ankündigungen in den Kärntner Medien zurückzuführen.

 

Die Gages-, Wochen- und Monatszeitungen sowie Radio Kärnten verlautbaren die Veranstaltungstermine und bringen von Zeit zu Zeit auch Berichte über die wertvolle Arbeit der SHG.

 

 

"KLAGENFURTER" v. 12./13. Juli 2017

 

Kärntner Regionalmedien

Bericht von Stephan Fugger

 

 

 

Demenz-Café

Pflegheim St. Peter / SHG Alzheimer Klagenfurt

NEU AUF DER HOMEPAGE

 

NÄCHSTE GRUPPENTREFFEN

 

Klagenfurt:

Mittwoch, 13. September, 18 Uhr

Villach:

Montag, 18. September, 14 Uhr

 

 

BUCHEMPFEHLUNG

Mit diesem  Buch werden Sie angeregt,  Ihre Zukunft zu regeln und Ihr Leben bis zum Ende selbst zu bestimmen.

 

 

Demenzkranke Hochbetagte brauchen bereits lange bevor sie sterben,

palliative Betreuung.

Es geht darum, den Betroffenen durch menschliche Zuwendung und heilsame Begegnung ein lebenswertes Leben zu ermöglichen,