POLIZEI

 

VORBEREITUNG FÜR EINEN MÖGLICHEN VERMISSTENFALL

 

 

 

 

Das Bundeskriminalamt hat ein Formblatt für Angehörige und Betreuende von hilfsbedürftigen Personen erstellt.

 

Für den Fall, dass sich solche Menschen unangekündigt aus ihrem gewohnten Lebensumfeld entfernen, soll dieses Formular bei der Suche und Identifizierung helfen.

 

Bereits im Vorfeld können damit Informationen gesammelt und dokumentiert werden, die der Polizei dann sofort zur Verfügung stehen. So kann eine schnelle und zielgerichtet Suche eingeleitet und dadurch eine raschere Auffindung der vermissten Person ermöglicht werden.

 

FORMBLATT FÜR EINEN MÖGLICHEN VERMISSTENFALL
KAP_Vorbereitung_auf_einen_moeglichen_Ve
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB