DIAKONIE DE LA TOUR - DEMENZCAFÈ KLAGENFURT

www.diakonie-delatour.at

 

für Angehörige und ihre an Demenz erkrankten Lieben

 

  • Termin: jeden ersten Mittwoch im Monat, 9.00 - 12.00 Uhr
  • Veranstaltungsort: Altenwohn- und Pflegeheim St. Peter, Klagenfurt, Harbacherstr. 72
  • Begleitung: Mag. Christine Leyroutz, Vertreter der SHG Alzheimer
  • Kontaktperson: DGKS Sonja Wieser, Pflegedienstleitung, Tel. 0463 330136-610 oder 0664 8477565

Mittwoch, 6. Juli 2022, 9.00 - 12.00 Uhr

 

 

 

 

 

 DEMENZCAFÈ SHG ALZHEIMER VILLACH

in Kooperation mit der

DIAKONIE UND DER STADT VILLACH

 

  • Veranstaltungsort: Diakonie - Haus Maria Gail, Arnold-Clementschitsch-Str. 55, Villach
  • Termin: jeden ersten Dienstag im Monat, 9.00 - 11.00 Uhr
  • Begleitung: Margit Cerny
  • Kontakt: SHG Alzheimer Villach, Tel. 0664 3110414

Dienstag, 5. Juli 2022

Dienstag, 2. August 2022

Dienstag, 6. September 2022

jeweils 9.00 - 11.00 Uhr

 

 

                                       

 

 

 

CARITAS PFLEGE

 

 

Rat und Austasch im Video-Café

 

Laufende kostenlose Demenzberatung in dieser neuen Form bei Ihnen zu Hause durch

 

 

Café Zeitreise St. Andrä

Kontakt: Christina Unterberger, Tel. 0676 9123427

 

Das Café Zeitreise bietet

  • Entlastung und Unterstützung
  • Hilfestellung bei Fragen rund um Demenz und Betreuung
  • Beschäftigung und Aktivierung von Betroffenen
  • Austausch von Angehörigen mit DemenzexpertInnen

 

Alles Weitere finden Sie auf https://www.caritas-kaernten.at/hilfe-beratung/betreuung-pflege/pflegewohnhaeuser/haus-elisabeth/cafe-zeitreise/

 

 

 Café Zeitreise Malta

 

 

Veranstaltungsort: Pension Jahn in Koschach, Gemeinde Malta

 

Kontakt: DGKP Eva Sachs-Ortner, MSc, Tel. 0676 3467530
Eine Kooperation der Caritas Kärnten mit dem Dorfservice.

Das "Café  Zeitreise" ist ein Angebot für ältere (an Demenz erkrankte) Menschen und deren betreuende Angehörige.  Menschen mit und ohne Veränderungen in der Gedächtnisleistung kommen zusammen und tauchen gemeinsam in die Vergangenheit ein. Alte Erinnerungen werden aufgefrischt und im Gespräch gedankliche Brücken in die Gegenwart gebaut.

 

Während die eine Gruppe bei gemeinsamen Aktivitäten schon verloren geglaubte Fähigkeiten von Körper und Geist neu entdecken können, tauschen sich in der anderen Gruppe Angehörige unter fachlicher Begleitung über Sorgen, Fragen und Möglichkeiten aus.

 

Foto und Text: : E. Sachs-Ortner

 

 

 

 

 

 

GEMEINDE MOOSBURG

 

 

"Griaß enk die Madln, servas di Buam"

SeniorInnen-DEMENZ-CAFÉ

Herzliche Einladung an Menschen mit Demenz

aus Moosburg und den umliegenden Gemeinden

 

Karolingersaal, Feldkirchner Str. 10, Moosburg

 

Nächste Termine:

  jeweils Mittwoch von 14.00 - 17.00 Uhr

 15. Juni (Musikschule Moosburg zu Besuch)

6. Juli, gemeinsamer Ausflug mit Angehörigen

 

Während die Angehörigen sich eine Pause vom Betreuungsalltag gönnen,

verbringt das an Demenz erkrankte Familienmitglied

einen bunten Wohlfühlnachmittag in fröhlicher Atmosphäre.

 

Kontakt: Anita Dunst,

Tel. 0664 354 6599, E-Mail: anita.dunst@aon.at

 

 

 

 

 

 

 

PFARRHOF BLEIBURG

 

Verein Miteinander - füreinander

 

Das Angebot richtet sich an alle Gemeindebürger,

die mit der Demenzerkrankung konfrontiert sind.

 

Leitung: Sozialbetreuerin Susanne Nicklaus

Spezialistin für Demenzerkrankungen

Tel. 0664 2525480

Am letzten Montag im Monat

Pfarrhof

Die Kosten für die Veranstaltung werden durch Sponsoren getragen.

 

 

 

 

 

 

 

KATHOLISCHES BILDUNGSWERK SODALITAS

TAINACH

 

Demenz-Café:   Startet wahrscheinlich erst wieder Ende Mai

Anneliese Jagarinec-Friedl

https://www.mitanonda.at

 

 Anmeldung und weiter Informationen:

Tel. 0660 3966139

 

Bei diesem Treffen werden Menschen mit Demenz professionell, aktiv und den Bedürfnissen entsprechtend betreut. Das Programm umfasst u.a. Bewegungsspiele, Gedächtnis- und Konzentrationsübungen, Übungen zur Erhaltung der Altersfunktionen u.v.m.

Durch das abwechslungsreiche Programm werden Wohlbefinden und Zufriedenheit angeregt.

Das Demen-Café klingt im gemütlichen Rahmen bei Kaffee und Kuchen für die TeilnehmerInnen, ihre Angehörigen und ReferentInnen aus.

 

Alle zwei Monate finden zeitgleich zum Café Vorträge oder Gesprächskeise für Angehörige von Menschen mit Demenz statt.

 

Wir empfehlen unsere Bücherei: