PFLEGE- UND BETREUUNGSDIENSTE

 

Diese Dienste werden von "mobilen" Betreuern in den eigenen vier Wänder der Betroffenen erbracht.

 

 

Hauskrankenpflege

  • ist eine zeitlich unbegrenzte Pflege und Betreuung in den eigenen vier Wänden,
  • durchgeführt von Gesundheits- und Krankenpflegepersonen oder PflegeassistentInnen
  • zum Erhalt und der Förderung der Selbständigkeit sowie der Entlastung der Angehörigen
  • die Versorgung erfolgt nach Anordnung des behandelnden Arztes

 

Hauskrankenhilfe

  • bietet kranken, rekonvaleszenten und pflegebedürftigen Menschen Unterstützung
  • sorgt für körperliches, psychisches und soziales Wohlbefinden des Betroffenen im Fokus der Betreuung

 

Heimhilfen

  • unterstützen hilfsbedürftige Personen bei der Haushaltsführung und den Aktivitäten des täglichen Lebens.

Schwerpunkte sind

  • Tätigkeiten im Haushalt, Körperpflege, Ernährung und Förderung der Selbständigkeit
  • Begleitung bei Arztbesuchen

 

Die mobilen Dienste und die Tarife finden Sie auf www.ktn.gv.at Thema Pflege/Mobile Pflege- und Betreuungsdienste.

 

Quelle: Amt der Kärntner Landesregierung

Wir empfehlen:

 

Ratgeber geben klare Antworten auf die Rechtsfragen des Alltags. Einfach und verständlich erklärt mit vielen Beispielen, Hinweisen und Zusammenfassungen.

 

Das Buch (2. Auflage) können Sie in unserer Bücherei ausborgen.

Die Autorinnen vermitteln einfach und verständlich Grundwissen über die Validation - die wertschätzende Haltung im Umgang mit Demenzkranken.

www.validation.or.at

 

Das Buch (3. Auflage) können Sie in unserer Bücherei ausborgen.

Sich im Alltag helfen können - Einblicke in Kurse für pflegende Angehörige


Zurück zu einem unbekannten Anfang - Dokumentation


Interview mit Naomi Feil
 

Video herunterzuladen unter

www.validation.or.at/videos