PFLEGE- UND BETREUUNGSDIENSTE

 

Diese Dienste werden von "mobilen" Betreuern in den eigenen vier Wänder der Betroffenen erbracht.

 

 

Hauskrankenpflege

  • ist eine zeitlich unbegrenzte Pflege und Betreuung in den eigenen vier Wänden,
  • durchgeführt von Gesundheits- und Krankenpflegepersonen oder PflegeassistentInnen
  • zum Erhalt und der Förderung der Selbständigkeit sowie der Entlastung der Angehörigen
  • die Versorgung erfolgt nach Anordnung des behandelnden Arztes

 

Hauskrankenhilfe

  • bietet kranken, rekonvaleszenten und pflegebedürftigen Menschen Unterstützung
  • sorgt für körperliches, psychisches und soziales Wohlbefinden des Betroffenen im Fokus der Betreuung

 

Heimhilfen

  • unterstützen hilfsbedürftige Personen bei der Haushaltsführung und den Aktivitäten des täglichen Lebens.

Schwerpunkte sind

  • Tätigkeiten im Haushalt, Körperpflege, Ernährung und Förderung der Selbständigkeit
  • Begleitung bei Arztbesuchen

 

Die mobilen Dienste und die Tarife finden Sie auf www.ktn.gv.at Thema Pflege/Mobile Pflege- und Betreuungsdienste.

 

Quelle: Amt der Kärntner Landesregierung

Wir empfehlen:

 

Die Autorinnen vermitteln einfach und verständlich Grundwissen über die Validation - die wertschätzende Haltung im Umgang mit Demenzkranken.

 

Das Buch (3. Auflage) können Sie in unserer Bücherei ausborgen.

Sich im Alltag helfen können - Einblicke in Kurse für pflegende Angehörige


Zurück zu einem unbekannten Anfang - Dokumentation


Interview mit Naomi Feil
 

Video herunterzuladen unter

www.validation.or.at/videos