Vorträge im Bildungshaus Sodalitas, Tainach

 

Anmeldung:

Tel.: 04239 2642

E-Mail: office@sodalitas.t

 

 

 

Demenz - Modul 1 / Basis-Wissen

Vortrag mit Austausch

 

Referent: Mag.Sabine Battistata

 Mittwoch, 30. 09.2020, 19.00 bis 21.00 Uhr

 

"Im Rahmen dieses Abends erhalten Sie ein Basis-Wissen zur Demenz. Es werden die wichtigsten Informationen in Bezug auf die dementielle Erkrankung für den Betreuungsalltag zu Hause gegeben. Gleichzeitig findet aber auch ein Austausch zu Ihren Fragen im Rahmen des Vortrages statt. Dieser Termin ist aufbauend für alle weiteren Termine der Angehörigen-Schulung zu sehen."

 

Demenz - Cafe

Das SeniorInnen-Demenz-Café ist ein Angebot für Menschen mit Demenz

und ihre Angehörigen.

 

Bewegungsspiele

Gedächtnis- und Konzentrationsübungen

Biografie-Erinnerungsarbeit

Übungen zur Erhaltung der Alltagsfunktionen

Wahrnehmung der Sinne

Kreatives und Musik

 

Leitung:

Anneliese Jagarinec-Friedl

 

Termin: Mittwoch, 30.9.2020

Für TeilnehmerInnen mit Demenz: 14.00 Uhr

Für Angehörige unt Interessierte: 14.30 Uhr

 

Nähere Infos:

https://www.sodalitas.at/veranstaltungen/detail/1117

 

 

 

Und dann war ich alleine!

Gespräche über Tod - Trauer - Hoffnung

 

mit

Astrid Panger und Johannes Staudacher

 Freitag, 02.10.2020, 13.00 bis 18.00 Uhr

 

"Der Tod des Partners/der Partnerin, oder eines geliebten Menschen erleben viele so, als wäre ein Teil von ihnen selbst verloren gegangen. Auch Jahre später kann es noch sein, dass Sie sich an manchen Tagen allein und kraftlos fühlen."

 

 

Validation

nach Naomi Feil

Umgang mit desorentierten, alten Menschen

 

mit

Christine Sadnek

Diplom-Sozialbetreuerin und zertifizierte Validationslehrerin

 Samstag, 3.10.2020, 9.00 bis 16.30 Uhr

 

"Die Validation ist sowohl eine Methode als auch eine Haltung im Umgang mit desorientierten, alten Menschen. Das Ziel ist, dass auch desorientierte Menschen das gleich Recht auf gute Kommunikation und ein menschenwürdges Leben bekommen und dass ihre Gefühle und Bedrüfnisse uneingeschränkt und vorurteilsfrei wahrgenommen werden."

 

 

Einfühlsame Kommunikation für Menschen mit Demenz

Wie kann man die Hintergründe des Verhaltens eines Menschen mit Demenz nachvollziehen.

 

mit

Gabriele Biedermann

 Mittwoch, 28.10.2020

 

 

 

Aktivierung und Beschäftigung mit Demenz

Menschen mit Demenz können je nach Krankheitsphase immer weniger ihren gewohnten Tätigkeiten nachgehen. Eine demenzielle Erkrankung kann aber auch Türöffner zu Aktivitäten sein, die bisher kaum eine Rolle gespielt haben.

 

mit

MMag. Alice Ebenberger

 Mittwoch, 25.11.2020

 

 

 

Demenzgerechtes Wohnen

Die Betreuung wird erheblich erleichtert, wenn das häusliche Wohnumfeld auf die besonderen Anforderungen und auch Bedürfnisse der Betreoffenen ausgerichtet ist.

 

mit

Mag. Sabine Battistata

 Mittwoch, 9.12..2020

 

 

Wir empfehlen:

 

Die Autorinnen vermitteln einfach und verständlich Grundwissen über die Validation - die wertschätzende Haltung im Umgang mit Demenzkranken.

www.validation.or.at

 

Das Buch (3. Auflage) können Sie in unserer Bücherei ausborgen.

Sich im Alltag helfen können - Einblicke in Kurse für pflegende Angehörige


Zurück zu einem unbekannten Anfang - Dokumentation


Interview mit Naomi Feil
 

Video herunterzuladen unter

www.validation.or.at/videos

 

 

Das neueste Werk unsere langjährige Unterstützerin Maria Hoppe, Validationsexpertin, finden Sie als Lesung unter

https://youtu.be/nPvYnoV--Z4